Buechertraeume2018

Alles Rund um Bücher und Fotografie

Herzlich Willkommen auf meinem Blog, ich bin die Verena, 23 Jahre alt und hauptberuflich Krankenschwester und lebe in der Nähe von Regensburg. Mein größtes Hobby ist das Lesen. 

Auf meinem Blog könnt ihr meine aktuellen Bücher sehen sowie die Rezensionen dazu. Darüber hinaus fotografiere ich auch total gerne, unter der Rubrik Fotografie könnt ihr dort auch immer wieder neue Foto sehen, die ich gemacht habe, würde mich freuen, wenn ihr einfach mal meine Seite durchstöbert.

Für mich ist das alles noch recht neu, also ich hoffe ihr vergibt mir manche Fehler.



Mein Tolino

Hallo

Hier ein Foto von meinem treuen Begleiter, der Tolino Vision 3 HD. Habe diesen seit ca.  1 1/2 Jahren, dieser war auch schon gut auf Reisen, wie Berlin, Prag, Rhodos oder in diesem Jahr sogar in Thailand, oder auch nur in meiner Heimat in Bayern.

Bin sehr zufrieden mit meinem Tolino.

Zuvor hatte ich auch den Tolino Shine, diesen habe ich vor ein paar Jahren als Weihnachtsgeschenk von meinen Eltern bekommen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch gar nicht wie praktisch so ein Ebook Reader ist, eine echt tolle Erfindung.

Simply Clean

 

Das verspricht das Buch:

 

„Braucht es wirklich nur 10 Minuten täglich, um sein zu Hause sauber und ordentlich zu halten?
BECKY RAPINCHUK liefert den Beweis! Ihr Buch ist DER Ratgeber, um aus jedem noch so chaotischen Haushalt schnell und einfach eine saubere, aufgeräumte Wohlfühl-Oase zu machen.

 

Volle Terminkalender, zu viel Arbeit – diese Ausreden lässt „Haushaltsexpertin“ Becky Rapinchuk beim Thema Saubermachen nicht gelten! Die angesagte Clean-Mama-Bloggerin ist dreifache Mutter. Der Ratgeber der vielbeschäftigten Autorin bietet Strategien und praktische Tipps, um im täglichen Kampf gegen Wollmäuse und Dreckecken die Oberhand zu behalten. Gut durchdachte Wochen- und Vier-Wochen-Checklisten schärfen beim Putzen und Aufräumen den Blick für das Wesentliche. Unnötige Tätigkeiten fallen weg und Ordnung halten wird zum echten Zeitgewinn.

 

Leicht verständlich und mit einer Prise Humor zeigt Becky Rapinchuk, dass selbst hartnäckige Putzmuffel eine gesunde Balance zwischen blitzblank und lässiger Gemütlichkeit finden können.

 

- Schritt-für-Schritt-Anleitungen
- Zeitpläne
- praktischen Checklisten
- Quick-Tipps
- Rezepte für selbstgemachte, umweltfreundliche und wohlduftende Reinigungsmittel wie Zitronen-Nelken-Scheuerpaste oder Lavendel-Allzweckreiniger.

 

Ob für den eigenen Gebrauch oder als Geschenk, dieser Ratgeber ist ein unverzichtbarer Helfer im Kampf gegen das tägliche Haushaltschaos. Übrigens ein Must-have im Starterpaket für die erste eigene Wohnung!“1

 

1 https://www.narayana-verlag.de/Simply-Clean-Becky-Rapinchuk/b24143

 

Zu aller Erst, ich führe seit 1. Januar 2019 meinen eigenen Haushalt. Bin somit in meine erste eigene Wohnung gezogen. Zuvor habe ich noch bei meinen Eltern gelebt. Dort halte ich zwar auch schon ein eigenes Stockwerk für mich und musste somit auch einen Teil schon für mich übernehmen, inklusive Bad, trotzallem habe bis zu dem Zeitpunkt oft geschludert und nahm das alles nicht so ernst. Pfandflasche in der Ecke, Wäscheberge dort, das übliche Jugend/Erwachenden Zimmer halt.

Erst seit Januar hat sich für mich viel verändert. Habe im Dezember schon ein wenig ausgemistet und so merkt man erst was man alles nicht so braucht.

Dieser praktische Ratgeber gibt einem eine hilfreiche Stütze für seinen ersten eigengeführten Haushalt. 

 

Das Buch führt einen Schritt für Schritt in die Thematik ein.

Mit Fragen wie „sie wollen ein sauberes, ordentliches Zuhause haben. Was nun?“2

So lernt man eine gewisse Putzroutine für sich zu finden.

 

„Jeden Tag ein bisschen“3

 

Laut Simply Clean reichen 10-15 Minuten täglich aus und Ordnung in seine Wohnung zu bekommen, anfangs vielleicht unvorstellbar, aber wenn man sich damit länger auseinandersetzt, gar nicht so abwegig, wenn man täglich seine 10-15 Minuten adequart nutzt, kann man viel erreichen, dies sind oft nur ein paar zusätzliche Handgriffe und schaut alles viel ordentlicher aus.

 

Mein Tagesablauf:

Ändert sich bei mir Tag zu Tag, nachdem ich keinen regelmäßigen gleichen Arbeitstag bei Schichtdienst habe, trotzallem immer umsetzbar.

 

1.      Nach dem Aufstehen, Bett machen, einfach und schnell umsetzbar und so schaut alles schon viel schöner aus, wenn man sein Schlafzimmer betritt und das Bett gemacht ist.

2.      Fußböden: diese mit Besen kehren, so entsteht auf Dauer einfach weniger Schmutz und geht auch sehr schnell, kurz Küche durchkehren geht innerhalb von 1-2 Minuten und man fühlt sich gleich viel wohler.

3.      Arbeitsflächen abwischen: Habe in meiner Küche zwei Arbeitsfläche, also nur schnell mit Wischlappen und Küchenreiniger abwischen, so schaut es gleich ordentlicher und gepflegter aus und nichts klebt.

4.      Aufräumen: Nicht gebrauchte Sachen einfach gleich wieder auf ihren zugehörigen Platz zurückräumen. Also Wäsche zum Beispiel, ist sie sauber ist, gleich wieder in den Kleiderschrank oder in die Wäsche, aber nicht wieder irgendwo auf einen Haufen werden, das macht man sehr gerne, das kenne ich zu Gute von mir selbst. Schmutziges Geschirr sofort in den Geschirrspüler.

5.      Wäsche: Ich sammele meine Wäsche in einem Wäschekorb und nur in diesem, früher habe ich meine Wäsche an verschiedenen Stellen gesammelt, dass machtes aber viel zu schwer und unordentlich. Ich wasche einmal die Woche. Meistens an einem Freitag oder Samstag.  

Mit diesen 5 Schritten kann man täglich viel Ordnung in sein Zuhause bringen.

 

Im Buch werden auch die Wöchentlichen/Monatliche Aufgaben genannt, das variiert bei mir noch ein bisschen und versuche langsam darin auch eine Routine zu finden.

 

Gut dafür geeignet ist die THE 7-DAY SIMPLY CLEAN KICK START CHECKLIST"

1.      Tag: Ausmisten

2.      Badezimmer

3.      Staubwischen

4.      Staubsaugen

5.      Wischen

6.      Nachholen

7.      Wäsche

 

Wenn man die Checkliste abgearbeitet hab, kann man anschließend mit der 28-Tage Simply-Clean Herausforderung beginnen.

28 Tage lang jeden Tag eine neue Aufgabe für ein sauberes, ordentliches Zuhause.

 

Finde ich echt gut, ich persönlich habe bisher nur die ersten 5 Schritte jeden Tag angewendet. Als nächstes werde ich die 7-DAY SIMPLY CLEAN CHECKLIST beginnen.

 

Im Kapitel 8 erhält man Tipps wie man beispielsweise Elektrogeräte, Kaffeemaschine, Toaster, Geschirrspüler, Kühlschrank… reinigt, finde ich sehr gut und praktisch, da ich da einfach noch Neuling bin und noch nicht so richtig weiß auf was es ankommt.

Diese sind in Bereiche unterteilt: Küche, Bad, Schlafzimmer, Wohnräume.

 

Kapitel Zehn:

Einfache Putzmittel selbst gemacht:

 

Diesen Teil findet ich echt super, vorallem weil vieler der Zutaten einfach viel schonender für die Umwelt sind als die Chemiekeulen aus der Drogerie.

 

-          Allzweckreiniger

-          Desinfektionsreiniger

-          Glas -und Spiegelreiniger

-          Scheuerpaste für die Küchenspüle….

Diese habe ich persönlich noch nicht ausgetestet, werde ich aber in Angriff nehmen und dann nachträglich in dem Blogbeitrag hinzufügen.

 

Abschließend gibt es dann noch ganz viele Checklisten, um den Überblick zu behalten.

 

Ich finde das Buch echt super, vorallem für mich, mit erster eigener Wohnung, so kann man auf Dauer echt gut eine Routine entwickelt, sodass „Putzen“ gar kein Stress mehr ist und täglich kaum mehr Arbeit macht, weil man es gerne macht.

Kann das Buch echt empfehlen, finde die viele Checklisten toll und die „Rezepte“ für eigenes Putzmittel finde ich auch sehr gut.  

PS: Natürlich ist kein Putzmeister vom Himmel gefallen und gebe gerne die Tipps aus dem Buch weiter und natürlich bin ich noch ganz am Anfang um routiniert zu sein und um alles zu verwirklichen.😊

 

Buchinfo

296 Seiten/ erschienen 2019
ISBN: 978-3-96257-070-5/

 Narayana Verlag/UniMedica

 Buch: 19,80€

 

 

 

Mir wurde das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar von BUCH CONTACT und dem Narayana-Verlag und Unimedica zu Verfügung gestellt.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Melde dich bei Buechertraeume2018 an

* indicates required
25 Rezensionen Rezensionen veröffentlicht Professioneller Leser
Kommentare: 0

BÜCHER

Fotografie