Between us

 

Inhalt und meine Meinung

Erstes Buch der Burnham College Reihe.

Nora will ihr zweites Studienjahr ganz anders beginnen, deshalb sie sucht sie ein neues Zimmer außerhalb des Campus. Als ihr neue WG Bewohner stellt sich als Kellan heraus, mit dem sie im ersten Jahr auf einer Party etwas hatte, schlussendlich stellt sich aber raus, dass Kellan von ihrem Abend gar nichts mehr weiß, so zieht Nora in die WG mit Kellan ein. Immer mit am Start ist sein Kumpel Crosbie.

 

Nora konzentriert sich voll aufs Lernen, findet aber Crosbie auf irgendeine Art interessant, dieser ist aber auch wie Kellan der volle Frauenheld am College.

 

Solche Frauenhelden muss es ja überall geben, denen man hinterher schmachtet obwohl man gar keine Chance hat ^^

 

Nach und nach kommen sich beide näher, auf einer gemeinsamen Party verlassen sie dann auch gemeinsam die Party. Trotz allem bleibt ihr Techtelmechtel geheim. Obwohl Kellan etwas ahnt. Dieser zieht Nora immer wieder auf, diese möchte aber diese Sache zwischen ihr und Crobsie nicht öffentlich machen.

 

Crosbie und Nora verstehen sich gut, obwohl sie ihre „Beziehung“ geheim halten. Irgendwie süß wie sie sich immer heimlich süße Blicke zuwerfen, wen sie meinen keiner sieht´s.

 

Auch im Leben von Kellan geht ´s auf und ab, es stellt sich heraus, dass er sich eine Geschlechtskrankheit eingefangen hat, mmh, das ist das Risiko, wenn man sich durch halbe College schläft. Kellan fertigt eine Liste an, mit allen Damen, mit denen er in diesem Zeitraum „Kontakt“ hatte. Auch die Nacht auf einer Party mit einer Unbekannten steht auf der Liste, sowie weitere Frauen, deren Namen Kellan nicht weiß. Nora ist sehr beunruhigt, schließlich hatte sie ja auf der besagten Party etwas mit Kellan.

 

Während des Buchen gibt immer sehr lustige Passagen, manche Stellen sind einfach urkomich und lustig, da muss man einfach schmunzeln 😊   

 

Durch ein Missverständnis erfährt Kellan von der Beziehung zwischen Crosbie und Nora. Ab diesem Zeitpunkt ist ihre Beziehung für alle bekannt.

 

Weihnachten nähert sich und Nora, Kellan, Crosbe und deren Freunde feiert mit einander einen Vor-Weihnachtsabend. Durch ein Missverständlich erfährt Crosbie, dass Nora die besagte Person von Kellan´s Liste ist. Dieser ist natürlich sehr enttäuscht und verletzt.

 

So gehen beide über die Feiertage auseinander. Auch Kellan wirft Nora sozusagen aus der WG, schließlich ist im die Freundschaft zu Crosbie wichtiger.

 

Schlussendlich fügt sich doch noch alles zum Guten und Crosbie und Nora finden zu einander.

 

Obwohl ich selbst nie auf eine Uni gegangen bin und eigentlich gar nicht weiß wie dort so abgeht, umso reizt es mich wahrscheinlich mehr solche Bücher zu lesen. Wie ist es bei euch?

  

 

Fazit

 

Ein wirklich schönes Cover, dezent und schlicht. Mir hat das Buch gut gefallen, eine humorvolle College Story. Mag die Hautprotagonisten Nora und Crosbie von Anfang an und habe mitgefiebert wie es mit den beiden weiter geht. Eine schöne Geschichte für zwischendurch. Mag einfach solche Collegegeschichte. Mein erstes Buch von Julianna Keyes, aber bestimmt nicht das letzte was ich von ihr lesen werde, freue mich schon wie die Burnham College Reihe weitergeht.

 

 

 

Buchinfo

 

Lyx

 

eBook (epub)

 

New Adult

 

449 Seiten

 

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

 

ISBN: 978-3-7363-0905-0

 

Ersterscheinung: 05.07.2018

  

Das Ebook wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley.de zu Verfügung gestellt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0