Meine Büchergeschichte

Hallo meine bookdreamies :)

 

Heute mal etwas anderes^^.

 

Lese schon seit Jahren gerne, seitdem ich meinen Tolino habe, bin ich eher auf Ebooks umgestiegen, liebe aber weiterhin auch normale Bücher, vorallem wenn sie schöne Covers haben.

 

Früher habe ich natürlich auch gerne so Bücher gelesen.

So richtig ist Lesen erst nach meinem Realschulabschluss zu meinem Hobby geworden. Eine meiner ersten Bücher waren von Lucinda Riley, eine wirklich begabte Autorin, mich haben die Geschichte von ihr so gefangen genommen. Lucinda Riley schreibt wirklich tolle Bücher.

 

Eine weitere tolle Autorin ist Jojo Moyes. Mein erstes Buch von ihr war "Ein ganzes halbes Jahr", dies wurde mir vor Jahren von meiner Berufschullehrerin empfohlen, seitdem verschlinge ich alle ihre Romane.

Es gibt einfach so tolle Autoren, will mich jetzt gar nicht so auf weitere spezielle eingrenzen, schließlich gibt es ja so viele weitere begabte Autoren, die nicht unbedingt Bestsellerstatus haben müssen, nicht jedes Buch, das als Bestseller deklariert wird,  ist auch für mich persönlich ein Bestseller.

 

Mein Genre hat sich mit  der Zeit auch geändert, früher habe viele Romane mit historischen Hintergrund gelesen, diese gefallen mir natürlich auch heute noch. Zur Zeit lese ich am Liebsten New Adult Bücher und Liebesromane von Mona Kasten, Bowen Sarina, Audrey Carlan, Jessica Clare, April Dawson, Bianca Iosivoni, Erin Watt, Samantha Young und vielen mehr.

 

 

 

Hier ein Bild von meinem Tolino, habe aktuell 204 gelesene Bücher darauf^^, kaum zu glauben :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0