Tell me three things

 

 Inhalt

 Jessie ist 16 Jahre alt, vor kurzen ist ihre Mum gestorben, wenig später hat ihr Dad eine neue Frau kennengelernt und diese geheiratet. Für Jessie ein Schock, ihr ganzes Leben ändert sich nochmals. Sie zieht mit ihrem Dad zu deren neuen Frau und Sohn nach LA. Dort geht Jessie dann auch auf die High-School, für sie eine volle Katastrophe, alle Leute auf der Schule sind komisch und ich bezogen, Eines Tages erhält sie eine Email von einem Unbekannten, dieser gibt sich als Sombody Nobody aus. Anfangs denkt Jessie wirklich irgendwer will sie verarschen, dieser SN stellt sich aber als nützlicher Ratgeber heraus, SN gibt ihr Tipps für die High-School. Jessie vermisst einfach ihr altes Leben, vorallem ihre Mum. Das neue Leben in LA ist ihr eigentlich zu wider, alle meinen sie wären etwas Besseres, leben von dem Geld ihrer Eltern, fahren teuer Autos. Auch ihr „Stiefbruder“ Theo meint er wäre etwas Besseres und verhält sich auch so, zwar verbessert sich ihr Verhältnis ein wenig, aber nichtdestotrotz mag Theo Jessie Dad überhaupt nicht und findet diesen peinlich gegenüber seinen Freunden.

 

 

 

Ein wirklich schöner Satz aus „Tell me three things“

 

„Perfekte Tage sind etwas für Menschen mit kleinen, erfüllbaren Träumen. Vielleicht auch für uns alle, aber nur im Nachhinein; sie erscheinen uns erst später perfekt, weil sie etwas für immer Verlorenes und nicht mehr Zurückzuholendes beinhalten.“ 1

 

1Tell me three things – Julie Buxbaum – Bastei Entertainment

 

Dieser stimmt mich echt nachdenklich, was denkt ihr darüber?

 

 

 

Jessie lebt sich nach und nach in der Schule ein, mit Hilfe von SN, dieser gibt ihr immer wieder Tipps, beispielsweise schlägt er ihr vor, sich mit Dri anzufreunden. Zwischenzeitlich sucht Jessi auch nach einem Job für nach der Schule, so findet sie für sich den perfekten Job in einer Buchhandlung. Dort trifft sie auch auf Liam, der Sohn ihrer Chefin, dieser geht auch mit ihr auf die Schule. Beide verstehen sich eigentlich recht gut, zur Missgunst seiner Freundin, diese mach Jessie an der Schule das Leben zur Hölle. Im Englischunterricht müssen sie ein Gedicht analysieren und das in 2er Teams, Ethan stellt sich als Jessie Partner bereit. Dieser möchte anfangs zwar alles alleine machen, aber schließlich einigen sie sich darauf, die Arbeit zusammen zu machen. Dazu schreibt sie täglich mit SN, beide haben sich zur Aufgabe gemacht, jeden Tag neue Sachen über den jeweiligen kennen zulernen „tell me three things“ so erzählt jeder 3. Dinge von sich, dass der andere noch nicht wusste. SN möchte weiterhin seine Identität nicht preisgeben, zwar hat Jessie immer wieder neue Einfälle, wer er sein könnte, kommt aber nicht darauf. Caleb auch ein Mitschüler verhält sich auch komisch gegenüber, sodass sie auch denkt er könnte SN ein. Das Verhältnis zwischen ihren Vater ist zerrüttet, beide sprechen kaum etwas miteinander. Liam trennt sich von seiner Freundin, jeder ist der Überzeugung, dass er dies nur gemacht hat wegen Jessie.

 

Wiederum Jessie weiß nicht so recht was sie davon halten soll, schließlich versteht sie sich ganz gut mit Ethan, auch wer dieser vor ihr eher verschlossen ist.

 

Eine Zeit vergeht, schlussendlich ist SN doch bereit seine Identität ihr gegenüber offenzulegen, so vereinbaren sie ein Treffen in einem Pfannkuchenladen.

 

An dem besagten Tag ihres ersten Treffens tauchen Liam, Caleb und Ethan gleichzeitig an ihrem Treffpunkt auf, ein weiteres durcheinander geschieht, da Jessie ja weiterhin nicht weiß wer jetzt ihr „SN“ ist. Dieser schickt ihr daraufhin nochmals eine Nachricht und so finden beide zueinander 😊. Auch das Verhältnis zu ihrem Dad und deren neuen Frau stabilisiert sich. Natürlich ist für alle Familienmitglieder weiterhin alles neu und kompliziert.

 

Wer SN wirklich ist, erzähle ich natürlich nicht, sonst ist es ja keine Überraschung mehr^^.

 

 

 

Fazit

 

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Die Idee mit den „tell me three things“  - also erzähle mir drei Dinge über dich, ist großartiger Einfall. Ich habe andauernd mitgefiebert wie es im Leben von Jessie weitergeht und wer der mysteriöse SN ist. Ein wirklich gefühlvoll, emotional und bewegendes Buch, dass bis zum Ende spannend blieb. Wirklich tolles Buch.

 

Habe das Buch vor paar Tagen ausgelesen, denke fast täglich daran, ist mir echt im Gedächtnis geblieben, im positiven Sinne, klare Leseempfehlung.

 

 

 

 

 

Buchinfo

 

Bastei Entertainment

 

eBook (epub)

 

Erzählendes Jugendbuch

 

400 Seiten

 

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

 

ISBN: 978-3-7325-3017-5

 

Ersterscheinung: 12.08.2016

 

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Bastei Lübbe zu Verfügung gestellt.😊

 

Tell me three things

1. Ich 20. Jahre alt, arbeite als Krankenschwester auf einer gerontopsychischen Station.

2. Ich liebe New/Young Adult Bücher <3

3. Ich Reise total gerne und fotografiere für mein Leben gern, bei jedem Urlaub kommen mindestens 500-1000 neue Bilder dazu.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0