Wie die Erde um die Sonne

Inhalt

 

„Eine Liebe wie nicht von dieser Welt

 

 

 

Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt.

 

Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen in die tiefsten Tiefen hinabgestürzt. Seine Luft war zu meinem Atem geworden, sein Boden war meine Erde. Die Flammen seines Herzens waren mein Feuer und seine Tränen mein Wasser.

 

Sein Geist wurde zu meiner Seele.

 

Und dennoch war nun der Moment gekommen, Abschied zu nehmen“^1

 

1https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/new-adult/wie-die-erde-um-die-sonne/id_6405702

 

 

 

 

 

 

Fazit

 

Habe schon ein paar Bücher von der Autorin gelesen, wie auch schon die anderen Bücher, hat mir diese echt gut gefallen.

 

Buch sehr emotional, die Geschichte von Graham und Lucy ist vielleicht ein wenig unkonventionell, aber die beiden passen wo gut zusammen, auch wenn Graham anfangs ein ganz schöner Griesgram war. Graham ist ganz auf sich alleine gestellt, nachdem seine Tochter zu Welt kommt, die Mutter des Kindes und seine Ehefrau kommt mit der Situation einfach nicht klar und haut einfach ab. Lucy ist eine so hoffnungsvolle, lebensfrohe Person und unterstützt Graham so gut wie es geht, auch wenn dieser anfangs gar keine Hilfe annehmen will. Die Beziehung zueinander verschwimmt nach und nach und so kommen sich beide Näher. Zwar will sich anfangs keiner seiner Gefühle eingestehen, da die Situation schon wirklich ungewöhnlich ist. Schließlich ist Graham offiziell immer noch mit Lucys Schwester verheiratet.

 

Den beiden ist ein Glück nicht gegönnt, Lucys Schwester taucht auf und wühlt alles wieder auf, Graham ist aber standfest und kann sich gegenüber Lucys Schwester behaupten.

 

Schlussendlich finden beide doch zueinander. Der eigentlich distanzierte, kalte Graham findet in Lucy die richtige Person, bei der er sich endlich öffnen kann.

 

 

 

Eine wirklich schöne bewegende, empfehlenswerte Geschichte. 4 von 5 Sternen dafür.

 

 

Buchinfo

 

Lyx

 

eBook (epub)

 

New Adult

 

327 Seiten

 

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

 

ISBN: 978-3-7363-0571-7

 

Ersterscheinung: 27.07.2018

 

 

 

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley.de und dem Lxy Verlag zu Verfügung gestellt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0