Like nobody Else

 

Inhalt

 

 

„Die zwanzigjährige June Bishop wünscht sich nur eins: endlich selbst für ihr Leben verantwortlich sein zu können. Seit sie vor vier Jahren einen Autounfall hatte, von dem sie nicht nur körperliche, sondern auch seelische Schäden davontrug, lassen sie ihre überfürsorglichen Eltern kaum aus den Augen. Doch June schafft es, sie zu einem Kompromiss zu bewegen: Sie kann wieder aufs College gehen, wenn sie sich jemanden sucht, der ihr bei den Dingen hilft, die sie allein nicht bewältigen kann. Aber als der gutaussehende Sam vor ihr steht und sie dazu überredet, ihm den Job zu geben, ahnt sie nicht, dass er wesentlich mehr für sie werden wird als ihr Collegebegleiter – genauso wenig wie Sam ahnt, dass dieser gutbezahlte Job sein ganzes Leben durcheinanderbringen wird ...“1

 

1 https://www.luebbe.de/lyx/ebooks/new-adult/like-nobody-else/id_6906764

 

 

Fazit

 

Like nobody else ist mein erstes Buch der Autorin. Ich fand die Geschichte sehr erfrischend, locker geschrieben. June ist eine junge Frau, die leider durch ihr Handicap nach einem Urlaub sehr an ihre Eltern gebunden ist, dies sie aber nicht mehr länger, ihre Eltern nicht davon zwar nicht recht begeistert aber stimmen unter der Bedingung zu, wenn sie sich dafür jemanden zur Unterstützung holt.

Mit was June nicht gedacht hätte war aber, dass sich ihre „Unterstützung“ als ein Typ statt einem Mädel herausstellt, leider hat sie aber gegenüber ihren Eltern schon erzählt das sie schon, wenn passendes gefunden hat. So versuchen June und Sam gemeinsam den Alltag zu meistern. Anfangs möchte June aber kaum Hilfe annehmen, obwohl sie diese teilweise schon benötigt und ist gegenüber Sam ganz schön herrisch und zickig. Nach und nach nähern sich beide an, aber auch Sam hat Probleme, mit denen er zu kämpfen hat. Wegen fehlender Kommunikation denken beide irgendetwas falschen und es kommt dabei nichts Gutes heraus, erst nach längeren finden die beiden dann doch zueinander.

 

 

Eine wirklich wunderschöne Geschichte zwischen den beiden, die beiden Charaktere entwickeln sich auch während des Buches sehr schön. June schaut auch über den Lehrerrand hinaus und erkennt was sie in ihrem Leben alles erreichen kann, trotz ihrem Handicap. Sie erkennt das ihre Träume auch Wirklichkeit werden können, wenn man sich dafür einsetzt.

 

Sam ist auch so ein toller Bruder und Freund, der beide so sehr unterstützt bei ihren Wünschen und Träumen, auch wenn ihm bei seinem Bruder teilweise die Hände gebunden sind, findet er doch einen guten Kompromiss.

 

 

Klare Leseempfehlung, 5 von 5 Sternen und bestimmt nicht das letzte Buch der lieben Autorin.

 

 

Buchinfo

Lyx

 

eBook (epub)

 

New Adult

 

485 Seiten

 

Altersempfehlung: ab 16 Jahren

 

ISBN: 978-3-7363-0903-6

 

Ersterscheinung: 02.11.2018

 

 

 

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley.de und dem Lyx Verlag zu Verfügung gestellt.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0