125 Tage Leben

 

Inhalt

 

 

„Wie schafft man es, das erste Jahr auf dem College zu überleben? Man legt sich die richtigen Geheimnisse zu …

 

125 Tage hat Harper Zeit, um ihren Eltern zu beweisen, dass sie sich in einer fremden Stadt ein neues Leben aufbauen kann. 125 Tage, in denen sie sich von Problemen jeder Art fernhalten muss, bis Gras über ein paar sehr persönliche Angelegenheiten gewachsen ist. Doch ihr Vorsatz droht bereits am ersten Tag zu scheitern, als sie vor dem Wohnheim des Little Springs Colleges Liam begegnet. Er sieht mörderisch gut aus, ist ziemlich scharfsinnig, setzt sich für den Tierschutz ein und ist alles, was Harper im Moment nicht gebrauchen kann. Liam scheint das anders zu sehen, denn ihre Wege kreuzen sich auf mysteriöse Weise immer wieder, und bald muss sich Harper eingestehen, ihr altes Leben vor dem neuen nicht ewig verstecken zu können …“1

 

1 https://www.romance-edition.com/programm-2018/125-tage-leben-von-tina-koepke/

 

 

Fazit

 

 

Von „125 Tage Leben“ hatte ich zuvor schon mehrfach gehört und habe mich auf eine schöne New-Adult Geschichte gefreut. Mit der Geschichte von Harper und Liam wurde ich nicht enttäuscht.

 

Harper möchte sich fern der Heimat ein neues Leben beginnen. Nicht so einfach, wie sie gedacht hätte, schließlich lernt sich gleich zu Beginn Liam kennen.

 

Ihre Hoffnungen, ihr voriges Leben und somit ihre alten Probleme hinter sich zu lassen, ergibt sich als schwierig. In Little Springs merkt nach einer Zeit, dass nicht nur sie Probleme hat. Jeder muss auf seine Art und Weise mit der Vergangenheit umgehen. Liam und Harper lernen sich nach und nach besser kennen und so finden beide in einander eine Person, mit der sie über ihre Probleme reden können. Natürlich geschieht das nicht von heute auf morgen, ein gewisses Vertrauen und den gewiesenen Abstand von den Sachen benötigt.

 

Harper vollzieht während des Bucher eine solche Wendung.

 

 

 

Eine wirklich schöne, alltagsnahen Geschichte mit einer wichtigen Botschaft. Emotionsgeladen und mit viel Humor geschrieben.  

 

Der Schreibstil ist fließend und leicht, sodass man sofort gut in die Handlung reinkommt. Die beiden Hauptcharaktere sind so liebenswert und so menschlich, dass man sie nur mögen kann. 😊 und nicht zu vergessen, das traumhafte Cover, „i Love it..“ 😊

 

Ich freue mich auch schon auf „175 Tage mit dir“, weil ich auch die Nebencharaktere noch besser kennen lernen möchte und somit weiter Lesestoff von „Little Spring“ habe 😊

 

 

 

 

 

Buchinfo

 

 

ISBN: 9783903130449

 

Sprache: Deutsch

 

Ausgabe: Buch

 

Umfang: 330 Seiten

 

Verlag: Romance Edition

 

Erscheinungsdatum: 23.02.2018

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0