· 

Catch the boss

 

Inhalt

 

 

Die heißeste Versuchung, seit es Männer in Anzügen gibt

 

Nach einer gescheiterten Beziehung mit ihrem ehemaligen Boss zieht Emily nach New York City, um neu anzufangen. Sie schwört sich, sich nie wieder so schnell zu verlieben und schon gar nicht in einen Kollegen. Bereits auf dem Flug in ihre neue Heimat lernt sie jedoch den charismatischen Jakob kennen. Er ist nicht nur charmant und witzig, sondern auch hartnäckig. Sie beschließt, ihm eine Chance zu geben. Doch es stellt sich heraus, dass er nicht mit offenen Karten spielt, als er eines Tages in ihrer Fima auftaucht. Wer steckt wirklich hinter dem geheimnisvollen Mann, dem Emily ihr Herz geöffnet hat, kann sie ihm trauen? Und gelingt es Emily, ihre Vergangenheit hinter sich lassen?1

 

1https://forever.ullstein.de/book/catch-the-boss/

 

 

Fazit

 

 

 

VORSICHT, nicht ganz spoilerfrei 😊

 

 

Emily flüchtet nach einer gescheiterten Beziehung mit ihrem Chef nach New York. Schon im Flugzeug lernt sie wieder einen männlichen Zeitgenossen kennen, Jakob auch auf den Weg nach New York, der ihr während des Fluges ein „Ohr abkaut“ Emily will davon eigentlich gar nicht hören und sehen.  Dazu kommt auch noch, dass sie massive Flugangst hat, dies bekommt Jakob mit und küsst sich überstürzt. Auch nach der Landung ist wenig begeistert von ihm.  Ihre Wege kreuzen sich aber in New York immer wieder und so kommen sie sich doch näher.

 

Der neue Job in New York belastet Emily sehr, ihre Arbeitskolleginnen drangsalieren sie ständig. Jakob mimt den perfekten Geschäftsmann und wenig später kommt auch noch raus, dass dieser ihr Chef ist, dabei fühlt sie sich „leicht“ überfordert 😊. Dazu kommt auch noch das schlechte Verhältnis zu ihren Kolleginnen, die sich den Mund über sie zerreißen.

 

Jakob ist genauso überrumpelt und denkt Emily arbeite nur bei ihm, um an Interna der Firma ranzukommen. Emily ist tiefst verletzt als sie dazu auch noch erfahren muss, dass Jakob hinter ihren Rücken Nachforschungen über sie, beauftragt hat. Ihr ganzes Vertrauen zu ihm ist dahin.

 

Jakob bittet zwar um Verzeihung, diese nimmt sie verzögert an, nachdem sich Jakob völlig vor ihr öffnet und ihr die Beweggründe für sein Tun erklärt.

 

Zum Schluss finden beide doch noch zu einander. Die Situation in der Arbeit ist unverändert, Emily möchte dies aber nicht an Jakob herantragen. Durch einen Zufall erfährt er dann aber doch von der Mobbing Aktion gegen sie. Daraufhin möchte er auch grundlegenden Regeln gegen Mobbing in seiner Firma festlegen und stärkt Emily den Rücken und gibt ihre Beziehung vor der Belegschaft bekannt.

 

 

 

Eine wirklich schöne, leichte Geschichte für zwischendurch, habe mich von Anfang an, gleich wohl mit den beide Protagonisten gefühlt und habe das Buch in einen Schwung ausgelesen. Vorallem spricht das Buch auch ernstere Themen „Mobbing am Arbeitsplatz“ an. Fühlte mich gut unterhalten. Gute Mischung aus lustigen und auch ernsteren Inhalten.

 

5 von 5 Sterne.

 

 

 

Buchinfo

Ebook 3,99€/ Buch 11,99€ / 224 Seiten /

 

Forever Verlag/ 03.12.2018 ISBN: 9783958183551

 

 

 

 

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley.de und dem Forever Verlag zu Verfügung gestellt.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0